Graue Haarfarbe mit blau-violetten Reflexen

Hallo ihr Lieben! Gestern hatte ich meinen ersten Tag bei der POPHAIR-Familie im Salon Leipzig. Stefanie kam auf Empfehlung einer Stammkundin zu mir und hatte einen speziellen Wunsch: Ein Grau mit blauen und violetten Reflexen, von Ansatz bis zur Spitze.

Friseur Sebastian Wachert bei POPHAIR in Leipzig

POPHAIR-Friseur Sebastian Wachert

Pastelltoncoloration aus einem silbrigen Blau-Blond

Da sie meine erste Farbkundin für Glynthaarfarben war, war meine Panik vor dieser Herausforderung vorprogrammiert. Ohne mir diese anmerken zu lassen, blondierte ich zuerst ihr Ansätze mit der einer Platinum-Blondierung auf ein klares, fast weißes Blond. Nach der Hälfte der Einwirkzeit trug ich eine Ultrasoftblondierung auf, um die vorhandene Blondfärbung aufzubrechen und das Haar für den nächsten Schritt vorzubereiten. Weitere 20 Minuten später mattierte ich das Haar mit einer Pastelltoncoloration aus einem silbrigen Blau-Blond. Währenddessen färbte mein Kollege Felix die bereits vorhandenen Clip-In Extensions von Stefanie mit der gleichen Mischung ein. Direkt im Anschluss darauf colorierte ich die Ansätze in einem zarten Violett und zog die Farbe ab und an, um einen weichen, gleichmäßigen Reflex zu bekommen.

Stefanie war so glücklich, dass sie mir Abends sogar noch ein Bild mit den Extensions im Haar schickte. Somit war die erste Löwenaufgabe trotz anfänglicher Sorgen erfolgreich gemeistert. Hoffentlich gefällt Euch das Ergebnis genauso gut wie Stefanie und mir.

Liebe Grüße, Euer Sebastian.

Termin bei Sebastian reservieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.