Longbob mit eingeschrägtem Pony

Friseurin Bianka Koch

Friseurin Bianka Koch

Mit Bauchweh und ängstlichem Gesicht kam kürzlich die Anna zu mir in den Salon. Sie hatte mega schlechte Erfahrungen mit Friseuren gemacht und kam nun auf Empfehlung zu mir, denn ihr Haar sollte wieder etwas heller werden.

Zuerst führte ich mit ihr ein Beratungsprotokoll aus, was Anna schon einmal sehr verwunderte, da das mit ihr noch niemand zuvor gemacht hatte. Klingt bürokratisch, aber so können wir alle Eventualitäten festhalten. Dabei konnte ich in Erfahrung bringen, dass Anna ihr Haare nur mit Silikon behafteten Produkten bisher „gepflegt“ hatte. Ups, dachte ich mir, das ist ganz übel, denn meine Kundin wollte Strähnen. Also schaute ich nach und wie der Zufall es so will, stand in der Beschreibung des Produkts, dass dieses bei Färbungen zu Farbverfälschungen führen kann. Ich hatte mal wieder den Hauptgewinn! 😉 Also besprach ich mit meiner Kundin, wie ich genau vorgehen würde.

Wird die Probesträhne heiß?

Zuerst eine Probesträhne und wenn diese heiß wird, würde ich ihr keine Strähnen machen. Gesagt, getan. Anna klebte förmlich mit ihrem Blick an meinem Gesicht, um irgendwie eine Reaktion zu erahnen, ob es klappt mit den Strähnen. Da ich ja auch immer sehr vorsichtig in solchen Situationen bin, war mir das die sicherste Variante. Nach circa einer halben Stunde war dann klar, die Spitzen wurden heiß. Aber genau diese sollten ja abgeschnitten werden. Also alles gut, der Rest durfte gefärbt werden. Anna wünschte sich einen Longbob mit eingeschrägter Ponypartie. Also konnte ich loslegen und viele helle Strähnen zaubern, denn das Gesamtbild sollte deutlich heller erscheinen.

Anna hatte sogar eine kleine Träne im Auge

Nach etwa einer Stunde war ich mit dem Auftragen fertig. Natürlich verwendete ich auch unser Olaplex, denn ohne dieses Traumprodukt wollte ich das Risiko nicht eingehen. Nun begann die Zeit des Wartens. Meine Kundin bekam schon richtig Farbe im Gesicht vor Aufregung. Nach einer Stunde Einwirkzeit war es dann soweit. Anna konnte ihre Farbe sehen und strahlte über das ganze Gesicht. Als dann die Frisur fertig war und die Haare trocken, hatte Anna sogar eine kleine Träne im Auge und ließ sich gleich einen neuen Termin geben. Sie war echt happy und möchte zu keinem anderen Friseur mehr. Ich hoffe euch gefällt es auch?!

Liebe Grüße, Eure Bianka

Termin bei Bianka reservieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.