Wasserwelle für den Herrn

Der Herbstrend 2014

Mit dieser Frisur stehen Sie den Damen in Sachen Styling in nichts mehr nach.

Mit dieser Frisur stehen Sie den Damen in Sachen Styling in nichts mehr nach.

Wenn es draußen wieder früher dunkel wird und die Zeit der rauschenden Bälle beginnt, tragen die Damen gern aufwändig gestyltes Haar oder elegante Hochsteckfrisuren. Was macht aber Mann in Sachen Extravaganz? Diese Frage stellten sich auch unsere Trendexperten von POPHAIR und empfehlen im Herbst 2014: Die Wasserwelle für den Herrn.

Für diesen Style sollten Sie, liebe Herren, mittellanges Haar „mitbringen“.

Zunächst werden die Seiten mit dramatischen Längenunterschieden gestaltet. Das Deckhaar bleibt lang und wird im feuchten Zustand zu einer Wasserwelle gelegt. Die Welle wird dann für lange Haltbarkeit mit flexiblem Gel fixiert. Nach dem Trocknen unter der Haube steht einer langen Partynacht nichts mehr im Weg, und Sie den Damen in Sachen Styling in nichts mehr nach.

Stylist: Christian Meyer
Modell: Julian Maas
Fotografin: Sarah Koßmann

Termin vereinbaren!

Mehr Fotos ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.