Balayage in rotbraunen Beachwaves

Friseur-Azubi-Lucie-Gnauk-bei-POPHAIR-300x234

Friseur-Azubi Lucie Gnauk

Hallo Ihr Lieben,🧡 Wenn wir uns jetzt einmal mein Vorher-Foto anschauen, sehen wir, dass meine Kundin selbst schon viel an ihren Haaren herum gewerkelt hatte. Sie hatte ihre gesamten Haare zu Hause blondiert, dann eine Seite wieder dunkel gefärbt und die andere Seite mit Direktzieher bzw. Tönung bunt gemacht. Da sie bei ihrer Färbeaktion mit Olaplex (Phase 0 und 3) gearbeitet hatte, waren ihre Haare trotz Drogeriepräparaten in einem guten Zustand geblieben. Doch auf diesen Untergrund ein Balayage zu legen, funktioniert natürlich nicht. Meine Aufgabe war also erst einmal, einen ebenen Untergrund zu erschaffen. Dafür wählten wir uns einen schönen rotbraunen Ton, passend zum Herbst. 🍁🍂

Um die Haare bestmöglich auf die Farbveränderung vorzubereiten, führte ich eine Tiefenreinigung durch. Diese zog mir die dunkle Seite um gut zwei Tonstufen heller und die pastellbunte Seite wurde ebenfalls ein bisschen sanfter. Im Anschluss setzte ich auf der dunklen Seite dünn abgeteilte Paintings in Folie. Nach ein paar Minuten Einwirkzeit nahm ich meine Kundin mit zum Waschplatz und legte über die pastellbunte Seite eine Blondierwäsche. Dabei arbeitete ich natürlich mit Olaplex Phase 1 und dazu mit einem geringen Oxidanten, um die Haarstruktur nicht unnötig zu schädigen.

Spitzenschnitt mit eleganten Beachwaves

Sobald ihre Haare die notwendige Helligkeit erreicht hatten, spülte ich die Blondierung herunter und wandte Phase 2 von Olaplex an. Um der Phase 2 bestmögliche Wärmebedingungen zu geben, setzte ich meine Kundin für die Einwirkzeit unter das Climazon. Nach Abschluss der Olaplexbehandlung wurde es endlich Zeit für die Farbe, die ich mit meiner Kundin gemeinsam rausgesucht hatte. Auf der pastellbunten Seite musste ich ein wenig mehr Rotanteil dazugeben, um gegen den noch leicht bestehenden Grünstich zu gehen. Ich arbeitete mit der Illumina Farblinie, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen und eine Farbe zu erhalten, die sich gut verwäscht.

Zum Schluss bekam meine Kundin noch einen Spitzenschnitt und als Styling durfte ich elegante Beachwaves machen. Unser Ergebnis ist schön ebenmäßig geworden und so haben wir nun eine super Grundlage für weitere Veränderungen. Anfangs hatten wir zwei völlig unterschiedliche Ausgangsfarben. Diese haben jetzt einem ebenmäßigem Farbergebnis Platz gemacht.

Meine Kundin hatte sich für unser Olaplex-Kennlernangebot entschieden, wodurch sie die Olaplex Phase 3 für die weiterführende Haarpflege mit nach Hause bekam.Wir zwei waren happy! Und was sagt ihr?🥰

Liebe Grüße, Eure Lucie

Termin bei Lucie reservieren Infos zum Friseur in Leipzig Südvorstadt

Abstimmung: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Es gibt noch keine Antworten bis "Balayage in rotbraunen Beachwaves"