Blondspray nicht gut fürs Haar

Friseurin Silke Brockel

Friseurin Silke Brockel

Hallo! Kürzlich war die liebe Margo bei mir und wünschte sich die Strähnen färbenChemische Behandlung zum dauerhaften Färben der Haare. Dabei wird die Haarstruktur aufgeraut, sodass die chemischen Mittel tief ins Haar eindringen können. Coloriertes Haar braucht anschließend eine intensive Pflege. lassen. Nach unserem Beratungsgespräch, das wir bei allen Neukunden machen, erfuhr ich, dass sie noch nie FarbeChemische Behandlung zum dauerhaften Färben der Haare. Dabei wird die Haarstruktur aufgeraut, sodass die chemischen Mittel tief ins Haar eindringen können. Coloriertes Haar braucht anschließend eine intensive Pflege. vom Friseur bekommen hat. Außerdem verwendet sie daheim ein Blondspray, von dem ich ihr aber gleich abriet, da es wie eine Blondierung wirkt, die nicht mehr ausgespült wird. Nicht gut fürs Haar!

Jedenfalls wünschte sich Margo im hinteren Bereich weniger Strähnen als vorn. Die Kontur sollte mehr betont werden als der Rest. Ich zeigte ihr noch ein Bild im Internet, damit wir sicher sein konnten, das wir uns nicht falsch verstehen. Anschließend habe mit Platinum die Seiten und den Oberkopf gefärbtChemische Behandlung zum dauerhaften Färben der Haare. Dabei wird die Haarstruktur aufgeraut, sodass die chemischen Mittel tief ins Haar eindringen können. Coloriertes Haar braucht anschließend eine intensive Pflege. und nach dem Abspülen mit Prima Blonde shampooniert sowie eine Kur einwirken lassen. Margo und ihr Freund waren begeistert. Das hört man doch gerne.

Ich wünsche Euch noch ein tolles Wochenende!

Liebe Grüße, Eure Silke

Termin bei Silke reservieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.