Christians Vergnügen mit Pulp Riot

Friseur Christian Meyer

Friseur Christian Meyer

Ach ich bin verliebt, denn ich hatte kürzlich das Vergnügen etwas mit Pulp Riot, einer semi permanenten Haarfarbe zu spielen. Laut Hersteller sollen sich die Farben nicht ineinander verwaschen und die hellen bis zu 25 und die dunklen Farben bis zu 42 Haarwäschen halten. Aber lange Rede, kurzer Sinn. Bei meiner Kundin Jaqueline durfte ich sie mal ausprobieren.

Für den Grundton habe ich ein Hellgrau gewählt. Diesen Ton habe ich immer wieder in den Längen wieder kehren lassen. Als Eyecatcher habe ich dann für die Längen und Spitzen ein Lavendel und einen leichten Pinkton verwendet. Ich bin begeistert, wie gut sich die Farben in einender verarbeiten lassen. Aber seht euch das Ergebnis ruhig selbst an. Ich hoffe Euch gefällt es genau so gut wie uns.

Liebe Grüße, Euer Christian

Termin bei Christian reservieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.