Friseur-Balayage statt Drogeriefarbe

Friseur Sebastian Wachert bei POPHAIR in Leipzig

POPHAIR-Friseur Sebastian Wachert

Hallo ihr Lieben! Heute war Stefanie zu Gast! Sie kam mit einer experimentellen Drogeriefarben-Selbstfärbung und selbstblondierten Spitzen zu mir. Ihr Wunsch: Ein tiefes und schnell heller werdendes Balayage(franz. „balayer“ = deutsch „fegen“) ist eine spezielle Freihandtechnik, bei der hellere Strähnen in unterschiedlicher Stärke und Intensität mit einem Pinsel auf das Haar „gemalt“ werden., die FarbeChemische Behandlung zum dauerhaften Färben der Haare. Dabei wird die Haarstruktur aufgeraut, sodass die chemischen Mittel tief ins Haar eindringen können. Coloriertes Haar braucht anschließend eine intensive Pflege. war ihr gleich. Wir entschieden uns also für einen sonnigen Ton.

Im ersten Durchgang paintete ich ihr gesamtes Haar sehr tief angesetzt und setzte einzelne helle Freelights. Nach 60 Minuten Einwirkzeit hatte ihr Haar einen 19bis roten Charakter. Deshalb wurde das Haar anschließend abmattiert.

Stefanie war sehr glücklich mit dem Ergebnis wie ihr auch sehen könnt.

Liebe Grüße, Euer Sebastian

Termin bei Sebastian reservieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.