Von Blond zum Kastanienrot á la Ronjas Räubertochter

Im Januar war Lisa bei mir im Salon, um sich von ihrem Balayage zu einem Erdbeerblond-Ton zu wechseln. Ich liebe es wenn die Kunden Mut zur Farbe zeigen. Wir hatten uns natürlich beraten und uns beim ersten Mal doch für die softe, hellere, weniger knallige Variante entschieden, weil es ist immer leichter ist von soft inkl. hell auf knallig bzw dunkler zu färben, als anders herum. 😉 Das Ergebnis war ein Apricot-Erdbeerblond. ??

Friseurin-Josephine-Heidrich-bei-POPHAIR-Titel-300x202

Friseurin Josephine Heidrich

Zwei Monate später saß Lisa wieder bei mir auf dem Stuhl und zeigte mir eine rote Haarfarbe auf einem Bild. Ihr war der Erdbeerblond-Ton im Nachgang etwas zu hell. Aber vor allem hatte Lisa jetzt einen riesigen Mut gefasst und wollte es in einem verruchten Rot wissen. Natürlich hatte ich dafür den passenden Farbton im Kopf. Und siehe da, der „Ronjas Räubertochter“ Look in Kastanienrot war geboren ?❤️.

Friseure müssen viele Aspekte bei der Farbwahl berücksichtigen

Damit möchte ich Euch auch mal zeigen, dass es manchmal eben auch zwei Anläufe für eine Farbe benötigt, weil man viele Aspekte beachten muss. Darunter zählt unter anderem, ob die Kundin so mutig ist. Wenn ich es als Friseur passend finde mit meinem eigenen Geschmack, findet sie es am Ende auch passend? Das sind nur einzelne Aspekte, die wir als Friseure beachten müssen, natürlich immer in Absprache der meiner Kundin 🙂 Ich bin gespannt was ihr dazu sagt 🙂

Liebste Grüße, Eure Josie

Termin bei Josephine reservieren Infos zum Friseur in Leipzig Zentrum Süd

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Es gibt noch keine Antworten bis "Von Blond zum Kastanienrot á la Ronjas Räubertochter"