Kühl-grauer Longbob mit Nackenundercut

Friseurin Julia Schröter

Marie kam mit einem etwas größeren Wunsch zu mir. Es sollten nicht nur die Ansätze nachgefärbt werden, sie wollte sich auch nach reichlicher Überlegung von ihrer langen Haarpracht trennen. Meine Kundin konnte sich damit nicht mehr im Spiegel sehen, da ihre Haare leider nur noch strohig aussahen.

Ich vergewisserte mich, ob sie sich wirklich sicher war und im nu war das erste Stück vom Zopf ab. Die Ansätze bekamen auch einen neuen Anstrich und auch das störende goldige Zwischenstück wurde mit ein paar Strähnen optisch etwas ausgeglichen. Anschließend habe ich eine Haarkur in die Ansätze eingearbeitet, um das kühl-graue Farbbild der Längen optisch ein wenig mit aufzugreifen.

Nackenundercut mit Muster als Highlight

Nachdem die Farbe vollendet war, kamen wir zum alles entscheidenden Schnitt. Dieser sollte ungefähr auf Schulterlänge enden und in Richtung Longbob gehen. Als besonderes Highlight für die neue Frisur hatte sich Marie einen Nackenundercut mit Muster vorgestellt. Sie bekam ihren Wunsch natürlich erfüllt, indem ich den Nacken vorrasierte und unser Christian ihr dann noch das Muster verpasste.

Zum krönenden Abschluss drehte ich ihr noch ein paar Locken. Marie fühlte sich pudelwohl und war absolut happy mit der neuen Frisur.

Liebe Grüße, Eure Julia

Termin bei Julia reservieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.