Kurz, kürzer, Undercut-Bob

Juliane war zum Beratungsgespräch in unserem Friseursalon und erzählte, dass ihr ihre langen, dicken und dadurch sehr schweren Haare nicht mehr gefielen und sie durch das häufige Zopf tragen oft Kopfschmerzen hätte. Achja, und das Henna-Rot gefiel ihr auch nicht mehr.

Einmal-Alles-Bitte

Friseurin-Eva-Fricke-1-1-e1491483221924-300x227

Friseurin Eva Fricke

Also vereinbarten wir nach eingehender Beratung einen Termin zum „Einmal-Alles-Bitte“. Sie kam also diese Woche und wollte ihre Haare gern zum Spenden mitnehmen. Gesagt, getan. Ich habe ihre Haare zu einem Zopf geflochten und dann in drei Anläufen abgeschnitten, ja echt, so dick waren sie.

Dann gab es eine Tiefenreinigung und einen neuen Haarschnitt, ein Undercut-Bob. Dieser passt super zu ihrer Gesichtsform und wirk modern und jung. Nach dem Trocknen habe ich ihr ein paar zarte kupferne Strähnen gepaintet und fertig war die neue Frisur. Beim nächsten wollen wir es noch „kupfriger“ probieren. Ihr dürft also gespannt sein.

XOXO, Eure Eva

Termin bei Eva reservieren Infos zum Friseur in Magdeburg Buckau

Abstimmung: 4.5/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Es gibt noch keine Antworten bis "Kurz, kürzer, Undercut-Bob"