Natürlich wirkendes Balayage

Juhuuuu ihr da! Frederike war heute bei mir und wünschte sich eigentlich ein Balayage. Da viele ihrer Freundinnen zu uns kommen und immer total begeistert sind, wurde sie auch hergeschickt.

Friseurin-Victoria-Börsch-Portait-e1567406745113-300x214

Friseurin Victoria Börsch

Frederike hat sich zu den Corona-Schließzeiten selbst heller gefärbt, weil sie ihren Ansatz nicht mehr sehen konnte. Weil dies erst etwa einen Monat her war, war es einfach nicht möglich ihr ein Balayage in der Naturhaarfarbe zu zaubern. Ich habe ihr daher vorgeschlagen, zwei verschiedene Töne zu verwenden, um ein sanftes, natürliches Balayage zu bekommen. Sie war einverstanden und fragte mehrmals, ob sie dann noch eine Blondine sei.  Sie störte nämlich ihr „gelb“, das wollte sie unbedingt weg haben.

Frederike kommt zum Haareschneiden wieder

Ihre Haare sahen etwas beschädigt aus, doch sie wollte am liebsten nichts abschneiden lassen, da sie das letzte Mal woanders verschnitten worden war. Daher habe ich nicht allzu viel von der Länge genommen und es zu den kurzen, verschnittenen Seiten angeglichen. Frederike hat mir versprochen in zwei Monaten zum Schnitt wieder zu kommen. Da sie sie lang wachsen lassen möchte und ich ihr erklärt habe, dass das nicht so gut funktioniert, wenn die Haare kaputt sind. So habe ich ihren Ansatzton etwas reingekämmt, um einen weichen Verlauf zu bekommen.

Tadaaaa Frederike war begeistert und konnte es kaum glauben. Noch erstaunter war sie, als sie sich ihre Vorher-Nachher Bilder anguckte. Und  wie gefällt es Euch?

Tüdelüüüü Eure Vicky ?

Auch Lust auf einen Termin bei mir? Hier bekommt Ihr ihn:

Termin bei Vicky reservieren Infos zum Friseur in Magdeburg Alte Neustadt

Abstimmung: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Es gibt noch keine Antworten bis "Natürlich wirkendes Balayage"