Retter in der Not

Friseurin Eva Fricke

Hallo meine Lieben 🙂 Dieses Mal durfte ich „Retter in der Not“ sein. Meine Kundin Anna war vor ca einer Woche bei einem anderen Friseur. Ihr Wunsch war klar: ein Mid-Bob mit dunklem kĂĽhlen Ansatz und hellen Spitzen. Nun, was soll ich sagen…das, was ich zu Gesicht bekam, entsprach der Vorlage leider so gar nicht.
Auch der Schnitt ĂĽberzeugte mich nicht, um es mal vorsichtig auszudrĂĽcken.

Tönung für kühle Längen und Spitzen

Also habe ich erstmal die Ansätze ordentlich nachgefärbt, in einem sehr kĂĽhlen Blond-Ton, und alles in die Längen eingearbeitet. Dann habe ich nach dem AusspĂĽlen eine Tönung gemacht, um die Längen und Spitzen schön kĂĽhl zu kriegen…Hell waren sie ja schon. Leider konnte ich an dem Schnitt nicht so viel ausbessern, da die Länge vorn schon zu kurz war. DafĂĽr habe ich im Nacken einiges abgeschnitten und dann das ganze Haar etwas gestuft, um den Schnitt aufzulockern und ihn fĂĽr sie leichter frisierbar zu machen.

Ich hoffe Euch gefällt das Ergebnis genauso wie Anna und mir.

Eure Eva

Termin bei Eva reservieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.