Summertime Sadness – Ein Hauch von Rosé

Friseurin Pia Lewandowski bei POPHAIR

Heute kam die Liebe Rebecca mit einem total schönen Farbwunsch zu mir. Vor einigen Wochen hatten wir schon ein Beratungsgespräch und dieses Mal hieß es auf die Plätze fertig los! Als erstes habe ich Ihr Haar bis in die Tiefen gereinigt, um all die überlagerten Styling- und Silikonreste zu entfernen. Dann ging es ans Eingemachte, FarbeChemische Behandlung zum dauerhaften Färben der Haare. Dabei wird die Haarstruktur aufgeraut, sodass die chemischen Mittel tief ins Haar eindringen können. Coloriertes Haar braucht anschließend eine intensive Pflege. angemischt und los. Die Ansätze wurden in einem dunklen Lila / Braunton und mit einer Foliage, einer Balayagetechnik mit Folie gefärbtChemische Behandlung zum dauerhaften Färben der Haare. Dabei wird die Haarstruktur aufgeraut, sodass die chemischen Mittel tief ins Haar eindringen können. Coloriertes Haar braucht anschließend eine intensive Pflege.. Anschließend habe ich eine Freihandtechnik angewandt und damit die Längen mit Blondierung bearbeitet.

Rosa-Schimmer zu Nutze gemacht

Durch die Reste der letzten Färbung blieb ein Rosa-Schimmer, den wir uns aber ganz gekonnt zu Nutze gemacht haben. Eine Pastelcoleration in Aschblond im Anschluss drüber und das Rosa kam noch besser zum Vorschein. Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen? Was haltet Ihr von Summertime Sadness als Name? Denn es wirkt ein bisschen düster aber zugleich sommerlich strahlend.

Schöne Grüße, Eure Pia 

Termin bei Pia reservieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.