Hübsch für die Weihnachtsfotos

„Hübsch für die Weihnachtsfotos“, wollte meine Kundin werden. Nicht so einfach, wenn sich die blaue Drogeriehaarfarbe schon herausgewaschen hat und nur noch ein grünes Etwas übrig bleibt. Also entschied ich mich für eine ordentliche Tiefenreinigung mit anschließender Blondierwäsche. Danach war es schon ein recht schönes Balayage. Jetzt noch etwas dazu blondiert und schon war sie…

Retrospektive – Der Herbsttrend 2017

Bei den Farbtrends ist es ja wie in der Natur. Im Frühjahr sprießen die Blätter grün und wenige Monate später verabschieden sie sich wieder farbenfroh von den Bäumen. Deshalb stellt uns POPHAIR-Stylist Sebastian Behnisch heute eine Frisur vor, die sie nach Lust und Laune farblich verändern lassen können.

Modern Geisha – Der Sommertrend 2017

Sie waren die Trendsetterinnen der japanischen Mode und Kultur im 17. Jahrhundert – die Geishas. Unser Eventstylist Felix Jones hat sich von der Schönheit dieser traditionellen Unterhaltungskünstlerinnen inspirieren lassen.

Martha aus Dänemark hatte die Faxen dicke

En ny hårfarve please! hieß es kürzlich, als Martha aus Dänemark unseren Salon in der Riemannstraße betrat. Die junge Dame stammt aus Kopenhagen und wünschte sich „eine neue Haarfarbe bitte“. Denn sie war seitdem sie denken könne immer blond und hatte nun die Faxen dicke. Ich habe sie in ihrer Überlegung unterstützt, da ich der…

Pfirsichton wirkt frisch und frühlingshaft

Gestern kam Denise mit einem raus gewachsenen Painting zu mir und gab mir freie Hand. Da ihre Längen und Spitzen vom Blondieren total strapaziert waren und im Idealfall noch die Zopfoption bestand, habe ich gleich 15 Zentimeter abgeschnitten, sodass wir auf eine schöne Schlüsselbeinlänge kamen. Farblich brauchte meine Kundin was frisches und frühlingshaftes. Also haben wir…

Natürlicher Blondton statt selber färben

Celine war die klassische „Ich färbe mir die Haare mal selber grau!“-Kundin. Ihr Selbstversuch endete mit „Maria Nila“ nach einer Blondierung und wusch sich natürlich blau und dann grün heraus. Aus ihrem Grün sollte etwas Natürliches werden. Ich nahm zum Beratungsgespräch Probesträhnen und schnell war klar, dass Blondierung und sogar Color Off zu viel für das…

Friseur-Balayage statt Drogeriefarbe

Hallo ihr Lieben! Heute war Stefanie zu Gast! Sie kam mit einer experimentellen Drogeriefarben-Selbstfärbung und selbstblondierten Spitzen zu mir. Ihr Wunsch: Ein tiefes und schnell heller werdendes Balayage, die Farbe war ihr gleich. Wir entschieden uns also für einen sonnigen Ton. Im ersten Durchgang paintete ich ihr gesamtes Haar sehr tief angesetzt und setzte einzelne helle…

Undercut nach der Thailandreise

Meine Kundin Karo ist immer experimentierfreudig. So hatte sie von einem Bob in Türkis, über fliederfarbenen Kurzhaarschnitt bis hin zum Maschinenhaarschnitt mit nur vier Millimeter schon alles gehabt. Nach ihrer Thailandreise waren ihre Haare mittlerweile ein Stück gewachsen und die Farbe war wieder natürlich. So kam sie kürzlich zu mir und sagte: „Ich würde gern wachsen lassen…

Cindys Strähnen sollten „verschwimmen“

Kürzlich kam Cindy zu mir in den Salon. Sie hatte eine klassische leicht goldige Blondierung in Längen und Spitzen und ein mit harten Foliensträhnen kaschierten Nachwuchs. Ihr Wunsch war ein weiches, kühles, pudriges Blond und ein „Verschwimmen“ der viel zu harten Strähnen. Leichte Bewegung im „Undone-Look“ So entschieden wir uns für eine geichmäßige, leicht dunkle und…