Suche
Close this search box.

Weicher Übergang zur Naturhaarfarbe

Die Herausforderung: Ein nahtloser Übergang

Jennifer kam mit einer besonderen Herausforderung zu uns ins Salon in Leipzig: Sie hatte ihre Haare zu Hause gefärbt und nun seit August ihre Naturhaarfarbe herauswachsen lassen. Ihr Wunsch war klar – ein weicher Übergang von ihrer Naturfarbe zu dem gefärbten Teil. Ihr Ziel? Komplett naturbelassene Haare in der Zukunft. Eine Aufgabe, die mit Sorgfalt und Fachkenntnis angegangen werden musste.

Die Methode: Paintingtechnik und Olaplex

Die Arbeit begann mit der Beseitigung eines dunkleren Streifens, der sich über Jennifers gesamten Kopf erstreckte. Mit einer Paintingtechnik und einem niedrigen Oxidanten wurden die helleren Längen und Spitzen leicht korrigiert, um die Grundlage für einen einheitlichen Ton zu schaffen.

Die Abmattierung wurde sorgfältig in einem Ton ausgewählt, der Jennifers Naturansatz am ähnlichsten sah. Olaplex wurde hinzugefügt, um die Haarstruktur zu erhalten, ein wichtiges Element in einer solch komplexen Färbetechnik.

Das Ergebnis: Zufriedenheit und ein neuer Look

Zum Abschluss der Transformation wurde ein Stück von der Länge abgenommen, um Jennifers Look zu vervollkommnen. Das Ergebnis? Ein nahtloser Übergang von gefärbtem zu natürlichem Haar, der uns beide glücklich machte. Wir hoffen, dass es euch genauso gut gefällt wie uns.

Jennifer kann nun mit Zuversicht ihren Weg zu komplett naturbelassenen Haaren fortsetzen, mit der Sicherheit, dass der Übergang so weich und harmonisch wie möglich ist.

Liebe Grüße,
Eure Peggy

Infos zum Friseur in Leipzig Südvorstadt