Weicher Übergang zur Naturhaarfarbe

Hallo ihr Lieben, heute war die liebe Jennifer bei uns zu Besuch in Leipzig. Sie hatte ihr Haar vorher alleine zu Hause gefärbt und dann ihre Naturhaarfarbe seit August herauswachsen lassen. Ihr Wunsch war es, den Übergang von ihrer Naturfarbe zu dem gefärbten Teil so weich wie möglich zu gestalten, da sie später wieder komplett naturbelassene Haare haben möchte.

Friseurin-Peggy-Kallert-bei-POPHAIR-in-Leipzig-01-1-e1582810623981-300x232

Friseurin Peggy Kallert bei POPHAIR in Leipzig

Zuerst habe ich den dunkleren Streifen, welcher sich über den ganzen Kopf erstreckte, mit einer Paintingtechnik beseitigt und die helleren Längen und Spitzen mit einem niedrigen Oxidanten leicht „angeknackst“. Damit sollte der Ton, welchen wir anschließend darüber gesetzt haben, so einheitlich wie möglich erscheinen. Die Abmattierung habe ich in einem Ton gewählt, welcher ihrem Naturansatz am ähnlichsten sieht. Bei dieser Arbeit habe ich natürlich Olaplex mit dazugenommen, damit ihre Haarstruktur erhalten bleibt.

Zum Schluss durfte ich noch ein Stück von der Länge wegnehmen. Wir waren glücklich und hoffen euch gefällt es genau so gut wie uns. 😊

Liebe Grüße eure Peggy

Termin bei Peggy reservieren Infos zum Friseur in Leipzig Südvorstadt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Es gibt noch keine Antworten bis "Weicher Übergang zur Naturhaarfarbe"