Selbstbestimmt: MDR-Fernsehteam drehte in unserem Leipziger Friseursalon

Am Montag, 28. September, besuchte ein MDR-Fernsehteam um Moderator Martin Fromme unseren Leipziger Friseursalon in der Dufourstraße 36. Für das Inklusionsagazin “Selbstbestimmt” hatte der auch als Comedian bekannte TV-Star zwei Menschen mit Behinderung eingeladen. Die beiden Damen wollten sich bei POPHAIR und dem Modehaus “Mein Fischer” unter professioneller Anleitung verschönern lassen. Unsere beiden Stylistinnen Grainne Hammacher und Tanja Larcher standen Ihnen zur Seite und verwöhnten die im Rollstuhl sitzende Diana Höfels und die gehörlose Irene Wolf einen ganzen Vormittag lang nach allen Regeln der Friseurkunst.

Diana und Irene freuten sich über schicke Frisuren

Während des Stylings und der Coloration interviewte Martin Fromme die beiden netten Damen am Friseurstuhl und erfuhr, dass diese in ihrem Alltag oft durch fehlende Barrierefreiheit eingeschränkt werden und es Ihnen schwerfalle, in der “Welt der Nichtbehinderten” zurechtzukommen. Aber an diesem Tag war alles anders, denn diesmal standen Diana und Irene im Mittelpunkt des Geschehens und verließen unseren Salon mit zwei super schicken Frisuren. Anschließend besuchten Sie Modeexperte Stojan Kurtew, der beide typgerecht einkleidete und Fotograf Michael Kröning, der das Ergebnis auf professionell gemachten Bildern festhielt. Den Beitrag können Sie sich jetzt hier in der MDR-Mediathek ansehen. Mehr Infos über Diana und Irene erfahren Sie hier

MDR-Beitrag ansehen

Fotos von den Dreharbeiten

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Es gibt noch keine Antworten bis "Selbstbestimmt: MDR-Fernsehteam drehte in unserem Leipziger Friseursalon"