Susann freut sich über Zuckerwatte-Rosé mit Crazy Color

Bitte warten...

Vergangenen Samstag war Susanne mal wieder meine Kundin. Nachdem wir Anfang November die übliche Balayage inklusive Babylights am Deckhaar hochgesetzt hatten, hatte meine Kundin sich wieder einen Termin für Balayage & Schnitt online gebucht. Als wir uns zum Beratungsgespräch hingesetzt haben, um ihren Kundenwunsch abzusprechen, hat mir Susanne ein Internetfoto mit einem Farbtraum in Rosa gezeigt. Da ihr Wunsch zwar machbar war, ich mir aber dachte, ihr Balayage sieht ja noch super aus, fragte ich sie, ob sie der 3 Zentimeter leichte Ansatz stören würde. Susann verneinte und so habe ich ihr empfohlen, dass Haar auch mal entspannen zu lassen und nicht schon wieder mit Blondierung ranzugehen.

Tiefenreinigung gegen Silikonrückstände

Friseurin Josephine Heidrich

Als erstes habe ich ihrem Haar eine Tiefenreinigung verpasst. Bei diesem Vorgang wird das Haar mit einem Gel-Treatment von allen Silikon- und Mineralablagerungen sowie allen möglichen Rückständen von Pflege- und Stylingprodukten befreit. So hatten wir eine klare Haarbasis, um dem Rosa-Ton bessere Haltbarkeit geben zu können, aber auch ein reines Haargefühl.

Anschließend habe ich Crazy-Color angemischt und schon konnte das Haar in ein natürliches Zuckerwatte-Rosé getaucht werden. Am Ende sah es im Waschenbecken aus, als hätte man ein Einhorn gekillt.
Danach gab es noch einen frischen Haarschnitt und als Finish kam das Glätteisen für einen Sleek Look zum Einsatz.

Pflege und Qualität der Haare steht im Fokus

Ich möchte hiermit demonstrieren, dass ich auch eine Balayage hätte machen können und mir 200 Euro hätte sichern können, aber natürlich immer im Sinne der Kundin bzw. dem Haar handeln möchte. Da steht für mich die Pflege bzw. die Qualität der Haare immer im Fokus. Deswegen empfehlen wir auch immer eine Balayage maximal 1-2 mal im Jahr hochzusetzen. Die liebe Susann hat am Ende etwa 130 Euro bezahlt. Natürlich variiert der Preis immer nach Zeit, Aufwand und Materialverbrauch durch die Haarmasse oder Länge.

Deshalb machen wir gern ein Beratungsgespräch, wenn Kundinnen ein Großprojekt wie z.B. Balayage, Crazy Color bekommen möchten, um das Zeitfenster besser einzuplanen und Euch eine Preisspanne zu benennen, in der sich unsere Dienstleistungen bewegen.

Liebe Grüße, Eure Josie

Termin bei Josephine reservieren Infos zum Friseur in Leipzig Zentrum Süd


Bitte warten...

Es gibt noch keine Antworten bis "Susann freut sich über Zuckerwatte-Rosé mit Crazy Color"


    Wenn Sie etwas sagen möchten.

    Ich akzeptiere

    Ein paar HTML ist OK