Flugzeugreparatur mit Wasserwelle

Egal-was-sie-vorhaben-mit-uns-sehen-Sie-immer-perfekt-aus-Flugzeugreparatur-mit-Wasserwelle-Titel-1222x1500

Auf das vierte Motiv zu unserer Werbekampagne „Egal was sie vorhaben, mit uns sehen Sie immer perfekt aus!“  im Juni 2019 kamen wir über unseren Kunden Aick Damrau, der mit seiner Firma Geofly Luftbildaufnahmen für verschiedene Interessenten macht. Uns hatte sofort der Gedanke begeistert, etwas mit einem Flugzeug zu machen. Das Kleid wurde vom Leipziger Designstudio Amy Scott zur Verfügung gestellt. Jetzt brauchten wir nur noch das passende Model. Wie wäre es mit jemandem aus den eigenen Reihen. Eine damalige Auszubildende modelte auch in ihrer Freizeit und ihr Haar passte perfekt für die geplante 20er-Jahre-Wasserwellfrisur im eleganten Blond. Doch kurz vor unserem Termin dann der Schock: Wie das so bei Friseurinnen oft passiert, auf einmal waren ihre Haare kurz und irgendwie rötlich lila. Sie hatte das Shooting vergessen!

Hoffen auf schlechtes Wetter

Mit nervenaufreibenden Telefonaten mit jahrelang gesammelten Kontakten in die Fotowelt gelang es unserer Stylistin Jane Tholen einen Ersatz zu finden. Jetzt standen Termin, Model und Idee. Der Termin war auch vom Flugwetter abhängig. Sollte also die Sonne scheinen, wäre unser Flugzeug in der Luft. Das ist auch selten, dass man für ein Fotoshooting auf schlechtes Wetter hofft. Alternativ hatten wir mit einem befreundeten Autohändler noch einen Plan B ausgemacht. Aber Gottseidank war es am geplanten Tag stark bewölkt.

Normalerweise kennen wir unsere Modelle vorher. Diesmal lernten wir Lena Zander erst am Stylingtermin kennen. Sie hatte richtig langes und dickes Haar, daher dauerte das Styling schon etwas länger und wir kamen ein wenig in Verzug. Unser Termin war 14.00 Uhr auf dem Magdeburger Flugplatz, aber 20 Minuten später waren wir erst da. Unser Zeitfenster war somit auf 15 Minuten zusammengeschrumpft. Aber kein Problem für unseren Haus-und Hof-Fotografen und Profi Sebastian Rode. Ruckzuck war das Licht aufgebaut, alles in Szene gesetzt und Lena durfte das Flugzeug „reparieren“. Hinter uns nahmen schon die Piloten ihre Stellung ein, denn der Himmel wurde plötzlich wieder klar und die Herren der Lüfte mussten nach Leipzig  fliegen. Dieses Shooting blieb uns auf Grund des enormen Zeitdrucks noch lange im Gedächtnis. Aber die tollen Fotos entschädigten für den Stress.

Model: Lena Zander
Stylist: Jane Tholen
Fotograf: Sebastian Rode

Fotos vom Shooting

 

Bitte warten...

Es gibt noch keine Antworten bis "Flugzeugreparatur mit Wasserwelle"