Bob in Regenbogenfarben und Haarspende für den guten Zweck

 

Friseurin-Vivian-Haenig-Titel-1-300x207

Friseurin Vivian Hänig

Dieses Mal stand ich vor einer echten Herausforderung 😳: Josephine kam mit dem Wunsch nach Regenbogenfarben in ihrem Haar zu mir. Puuh. ich musste mir erstmal einen Plan machen. Zudem wollte sie gern ihre langen Haare spenden. Also gingen über 30 cm ab! Wir entschieden uns für einen schönen frechen Bob Schnitt. Danach einigten wir uns darauf, das Deckhaar dunkel zu lassen, damit es immer noch gut nach dem Herauswachsen ausieht.

Josephine wusste garnicht was sie sagen soll

In unserem ersten Termin färbte ich ihr also das Deckhaar etwas dunkler und alles darunter blondierte ich und ließ es schön lange einwirken. Da mir das Blond leider immer noch nicht „weiß“ genug war, machte ich ein Glossing im Asch-Bereich darüber, um es nicht so „aufblondiert “ wirken zulassen. Step 1 war geschafft.

Heute war sie nun zum finalen Step bie mir. Ich blondierte die unteren Haare noch einmal, spühlte es nach 30 min runter und dann fing das Schwitzen an 😂 Stück für Stück in verschiedenen Farben einpinseln! Danach waren wir beide extrem erleichtert und glücklich über die Regenbogenfarben in ihrem Haar. Josephine wusste garnicht was sie sagen soll. „Mein erstes Mal so eine Geschichte und ich finde es so toll!“, brach es dann aus ihr heraus.

Liebe Grüße, Eure Vivian

Termine bei mir bekommt Ihr hier:

Termin bei Vivian reservieren Infos zum Friseur in Leipzig Zentrum-Süd

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Es gibt noch keine Antworten bis "Bob in Regenbogenfarben und Haarspende für den guten Zweck"