Suche
Close this search box.
fischgraetenzopf
Fischgrätenzopf
fischgraetenzopf
Fischgrätenzopf

Fischgrätenzopf beim Mann: Der trendige Look für lebhaftes Haar

Sonntag, 5. Mai 2024

Männerfrisuren erleben immer wieder aufregende Trends, und der Fischgrätenzopf gehört definitiv dazu. Neulich besuchte mich ein italienischer Kunde mit beeindruckenden, über 50 cm langen Haaren. Die dicke und lebhafte Haarstruktur bot die perfekte Grundlage für eine besondere Frisur.

Vorbereitung und Pflege

Vor dem eigentlichen Flechten stand zunächst die Pflege im Vordergrund. Das Haar meines Kunden wurde gründlich gereinigt und gepflegt, um es optimal auf die anschließende Frisur vorzubereiten. Saubere Konturen waren ebenfalls wichtig, weshalb ich die Seiten und den Nackenbereich sauber rasierte. Dieser Schritt betont nicht nur den Zopf, sondern sorgt auch für ein gepflegtes Gesamtbild.

Der Fischgrätenzopf

Anschließend begann ich mit dem Flechten des Fischgrätenzopfs. Diese Flechttechnik ist nicht nur zeitlos, sondern auch äußerst stilvoll und maskulin. Sie verleiht dem Haar Struktur und eine interessante Textur, die besonders bei dickerem Haar gut zur Geltung kommt. Das Ergebnis war ein modischer Zopf, der nicht nur meinem Kunden, sondern auch vielen anderen gut gefallen dürfte.

Ein Statement für Individualität

Der Fischgrätenzopf ist mehr als nur eine Frisur – er ist ein Statement für Individualität und Stilbewusstsein. Besonders bei Männern mit kräftigem Haar wirkt diese Flechttechnik sehr eindrucksvoll. Sie zeigt, dass auch längere Männerhaare kreativ und modisch gestylt werden können.

Wenn du ebenfalls Lust auf einen neuen Look hast, der deine Individualität unterstreicht, dann besuche uns im Friseursalon POPHAIR in Magdeburg und Leipzig. Wir helfen dir, den perfekten Stil zu finden – passend zu deinem Haar und deiner Persönlichkei