Magenta-Paintings mit Freelights und leichten Wellen

Unser treues Prüfungsmodell Cindy wünschte sich etwas Neues, Knalliges für ihr Haar, aber kein „0-8-15“ ist. Vorab schickte sie mir ein paar Beispiele, wie auffällig die Farbe sein sollte, aber hatte mir im Endeffekt freien Lauf gelassen. Da ich vor einer Weile eine Painting-Technik ausprobiert hatte, habe ich nur auf den Tag gewartet, diese an einem Modell zu verwirklichen.

Color Fresh in Magenta

Friseur-Azubi-Alina-Wasilew-bei-POPHAIR-Leipzig-3-e1628753981316-300x238

Friseur Azubi Alina Wasilew bei POPHAIR Leipzig

Zuerst habe ich die Ansätze etwas dunkler gefärbt und ein wenig in die Längen gezogen, um dann die Paintings zu setzen. Ich habe Passé für Passé gearbeitet und diese leicht antoupiert, also eigentlich genauso wie beim Puppenkopf, nur diesmal ohne Strähnchen. Zum Aufhellen habe ich Freelights benutzt. Anschließend wurde Color Fresh in Magenta aufgetragen und nach oben hin schön verblendet. Im Anschluss habe ich ihre Haare noch geschnitten, leicht angestuft und ein paar schöne Locken reingedreht.

Komplimente für ihren neuen Look

Cindy und ich waren beide unglaublich glücklich! Am selben Abend schrieb sie mir noch, wie viele Komplimente sie für ihren neuen Look bekam. Da wird mir ganz warm ums Herz <3

Liebe Grüße, Eure Alina

Termin bei Alina reservieren Infos zum Friseur in Leipzig Südvorstadt

Abstimmung: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Es gibt noch keine Antworten bis "Magenta-Paintings mit Freelights und leichten Wellen"